• a-hotel-waldschloessl.jpg
  • b-hotel-waldschloessl.jpg
  • c-panoramapool.jpg
  • d-panoramapool.jpg
  • sauna-wellness.jpg
  • spa-waldschloessl.jpg
  • sport-und-wellnesshotel.jpg

Grüß Gott im Waldschlößl

Wir, die Familie Maurer, freuen uns, Sie in Neukirchen beim Heiligen Blut begrüßen zu dürfen. Unser Waldschlößl liegt direkt am Naturpark Bayerischer Wald und blickt als Wellnesshotel auf eine lange Tradition zurück. Die Geschichte unseres Hauses geht zurück bis ins Jahr 1862. Seitdem wurde das Anwesen kontinuierlich erweitert, ohne seinen ursprünglichen Charakter zu verändern. Spürbar ist dies vor allem an der familiären Atmosphäre, die unser Hotel im bayerischen Wald ausstrahlt. Außerdem an der Küche, die von typisch bayerischen Spezialitäten über Diät- und Schonkost bis hin zur internationalen Gerichten vielfältige Genüsse bietet.

 

Das Medical Angebot im Sport- und Wellnesshotel Waldschlößl
Angebot | Sport- und Wellnesshotel Waldschlößl
Angebot | Sport- und Wellnesshotel Waldschlößl
Angebot | Sport- und Wellnesshotel Waldschlößl

 

 


IMPRESSIONEN + 10 gute Gründe für Ihren Besuch


 

1862 – 2021: 159 Waldschlößl 5

159 Jahre Waldschlößl

 

  • 1979 - Marianne und Sepp Maurer übernehmen das Waldschlößl
    Wie schon einmal erwähnt, war die männliche Erbfolge bei der letzten Übergabe notariell gesichert worden. Ludwig Aschenbrenner war aber inzwischen 63 Jahre alt und bewirtschaftete mit seiner Frau bislang eine Landwirtschaft in Schergengrub. Ihr einziges Kind Marianne hatte bereits in den Jahren zuvor in den Sommerferien immer im Waldschlößl fleißig mitgeholfen und Ottilie und Veronika erkannten, dass sich Marianne als Wirtin eignete. Aus diesem Grund wurde im Übergabevertrag zwischen Ottilie und Ludwig eine Klausel vereinbart, die besagt, dass Marianne und Ihr Mann Sepp das Waldschlößl leiten sollen. So zogen 1976 Marianne und Sepp Maurer nach Neukirchen b. Hl. Blut, um auf der Höllhöhe den ältesten Beherbergungsbetrieb in der Region nach langjähriger Familientradition weiterzuführen. Ihr Wunsch war es den guten Ruf des Waldschlößls bei den vielen Stammgästen und der Bevölkerung zu bewahren und zugleich das, Ihnen übertragene und anvertraute, Hotel liebevoll und erfolgreich den ständig wachsenden Ansprüchen der Erholung suchenden Gästen anzupassen. Nach drei Jahren übertrug Ludwig Aschenbrenner im August 1979 das elterliche Anwesen seiner Tochter Marianne und Ihrem Mann Sepp.

Sport- und Wellnesshotel Waldschlößl:

Hotel Waldschlößl auf Facebook

 Wir werden empfohlen von:

Recommended on HolidayCheck 2019 | Hotel Waldschlößl

 Besuchen Sie uns auch auf:

Sport- und Wellnesshotel Waldschlößl | Facebook

Sport- und Wellnesshotel Waldschlößl | Google+

Sport- und Wellnesshotel Waldschlößl | Instagram

Sport- und Wellnesshotel Waldschlößl | Twitter